HomeKontaktMenü

Herzlich willkommen!

Nächstes "Aspacher Elternfrühstück"

Info bei "Aktuelles"

Info bei "Aktuelles"

Info bei "Aktuelles"

Zum nächten ASPACHER ELTERNFRÜHSTÜCK im Rahmen unseres Großaspacher Modells laden wir ganz herzlich ins Ev. Gemeindehaus Großaspach ein.

Am Mittwoch, 1. Juni 2016 (8.30 - 10.30 Uhr) wird das Thema lauten:

GRENZEN SETZEN IST WICHTIG - KLAR!

ABER WIE MACHE ICH DAS KONKRET UND DANN AUCH NOCH "RICHTIG"?

KONTAKT: Claudi Berr, Tel. (07191) 96 14 12 oder 20 3 13  claudia.berr@paulinenpflege.de




Ev. Gemeinde in Großaspach

Weithin sichtbar ist der Turm unserer Juliana-Kirche, die in ihrer heutigen Größe seit 1780 n. Chr. besteht. Zu diesem Zeitpunkt war hier bereits ein halbes Jahrtausend lang (seit 1278) Gottesdienst gefeiert worden, kamen Frauen, Männer und Kinder in den Mauern der Vorgängerkapellen oder -kirchen in Freude und Trauer zusammen, um miteinander zu feiern und  und zu beten, Gott zu loben und neue Kraft für ihren Alltag zu schöpfen.  

Unsere Gemeinde hat momentan etwa 2100 Mitglieder und zeichnet sich durch eine große Angebotsbreite aus. Gottesdienstliche Vielfalt und gepflegte Kirchenmusik, Angebote für Kinder, Jugendliche und Senioren, Haus- bzw. Familienkreise und kreative diakonische Angebote können Sie hier finden und mit dem Großaspacher Modell eine Besonderheit, das Verkündigung, Schulsozialarbeit und Familienförderung fruchtbar und im Sinne des Evangeliums miteinander verknüpft.

Kurz notiert

Konfirmationen 2016: Fotos liegen zur Abholung bereit

Gemeindereise zum Reformationsjubiläum 



AKTUELLES AUSFÜHRLICHER 

Meldungen aus der Landeskirchealle

„Singen macht die Welt menschlicher“

Singen habe eine tiefe Bedeutung, sagte der württembergische Landesbischof Frank Otfried July heute im Festgottesdienst anlässlich des Deutschen Chorfestes in der Stuttgarter Stiftskirche. Er verwies auf den Reformator Martin Luther, der beim Singen „Zorn, Zank, Hass oder Neid“ weichen sah.

mehr

Zeugnis für Offenheit und Toleranz

Bis zum Sonntag findet in Stuttgart das Deutsche Chorfest 2016 statt. Und natürlich ist die Kirche mit von der Partie. Stiftskirchenkantor Kay Johannsen hat heute in die Stiftskirche zum gemeinsamen Singen eingeladen – dem „Morning Sing“.

mehr

Blaubeurer 24-Stunden-Kick

Ein bundesweit einzigartiges Benefizprojekt feiert am 4. Juni sein 20-jähriges Bestehen: Die Fußballmannschaft des Evangelischen Seminars Blaubeuren spielt gegen eine Mannschaft des Evangelischen Jugendwerks im "Blaubeurer 24-Stunden-Kick". Der Erlös der Turniere fließt in Projekte der ev. Kirchengemeinde Allen/San Martin/Bariloche im Süden Argentiniens. Dieses Jahr in den Aufbau einer von Frauen betriebenen Bäckerei.

mehr