Ein scharfes Experiment: da flüchtet sogar der Pfeffer!

Interessiert an einem scharfen Experiment?Hier kannst du eines ausprobieren.

Dazu solltest du folgendes bereitstellen:

  • 1 Kaffeeuntertasse oder 1 Suppenteller
  • Wasser
  • Pfeffer
  • Spülmittel

Und nun kannst du starten:

  • Fülle Wasser in deinen Teller
  • Streue recht großzügig Pfeffer darauf
  • Nun lässt du vorsichtig etwas Spülmittel auf deinen Zeigefinger tropfen
  • Berühre mit deinem Finger leicht die Mitte der Wasseroberfläche und beobachte, was geschieht

Na, was hast du beobachtet?

Der Pfeffer flüchtet, sobald du das Wasser berührt hast, an den Tellerrand. Warum ist das so? Das Wasser in deinem Teller hat auf seiner Oberfläche eine „Haut“ (Oberflächenspannung) und darauf schwimmt der Pfeffer. Durch das Spülmittel wird diese „Haut“ zerrissen (die Oberflächenspannung zerstört) und der Pfeffer wird mit der zerreißenden „Haut“ an den Rand des Tellers gespült.

Cool, oder?

Carla Bendrich