Auf den Spuren von Paulus - Jungscharballontag 2016

Luis, Rico, Tobias, Moritz, Sabine, Felix, Noah, Ari, Jonas und Hr. Kube

Am 18. Juni war Jungscharballontag in Murrhardt. Unsere Buben-Jungschar "Freche Strolche" war mit 8 Jungs mit von der Partie.

Morgens um 08:30 Uhr trafen wir uns am Gemeindehaus und mit drei Autos ging es los in Richtung Murrhardt! Der Ballontag begann mit einem Gottesdienst, bei dem wir erfuhren, wie Saulus zu Paulus wurde. Viel gesungen haben wir, das war wirklich schön: was echt beeindruckend war, war das Lied "sei ein lebendger Fisch" - gesungen von ca. 350 Kindern... da hat fast die Kirche gewackelt.

Nach einer Stärkung durch einen (oder mehrere) LKWs begann der Parcours. 10 Stationen quer in Murrhardt verteilt mussten wir anhand einer Karte finden und dort jeweils eine Aufgabe lösen. Alle hatten irgendwie mit Paulus, seinen Reisen und seinen Taten zu tun.

Obwohl... es gab zwischendurch einen solchen Regenschauer, dass wir eher an Noah und seine Arche dachten ... glücklicherweise hatten wir aber schnell einen Unterstand gefunden...

Und so kamen wir unversehrt und vollzählig wieder zurück zur Kirche, wo dann die Siegerehrung stattfand.

Wir sind mit unserer Gruppe auf dem 2. Platz gelandet.

Zum Abschluss haben wir dann noch Ballons mit unseren Namen in die Luft steigen lassen. Mal sehen, ob es einer endlich mal bis nach Afrika schafft!

 

Ein herzliches Dankeschön geht an Sabine Krämer und Hr. Kube, ohne die der Tag nicht so schön und erfolgreich gewesen wäre.

 Jungschar - mutig voran!!!